Kalk – Ein Anstrichmittel mit bestechenden Vorteilen

Es gibt ganz unterschiedliche Kalkanstriche für unterschiedliche Zwecke
Es gibt ganz unterschiedliche Kalkanstriche für unterschiedliche Zwecke

Kalk wird aus Kalkstein gewonnen und ist ein Anstrichmittel und Baustoff mit vielen Vorzügen. Er ist nicht gesundheitsschädlich, stattdessen ist er baubiologisch wertvoll.

  • Kalkprodukte haben einen positiven Effekt auf das Wohnraumklima
  • Kalk reflektiert Licht sehr gut
  • Wandputze aus Kalk sind von sich aus wasserabweisend
  • Kalk hemmt Schimmel
  • Kalkputz kann gut atmen, da er hochgradig diffusionsoffen ist – und trägt so zu einem gesundem Raumklima bei
  • Kalk ist unbegrenzt verfügbar und umweltverträglich

Der Anspruch der Ökofirma Kreidezeit ist es, Produkte herzustellen, die „bauphysikalisch sinnvoll, ästhetisch hochwertig und ökologisch einwandfrei“ sind. Es folgt eine Präsentation der verschiedenen Kalkprodukte von der Kreidezeit Naturfarben GmbH.

Die Kreidezeit Sumpf-Kalkfarbe

Die Sumpfkalkfarbe lässt sich individuell lasieren
Die Sumpfkalkfarbe lässt sich individuell lasieren

Die Kreidezeit Sumpfkalkfarbe ist sehr bindefähig und haftet sehr gut auf vielen Untergründen. Sie eignet sich gut als Farbe für Innen, gerade auch in Feuchträumen. Sie lässt sich easy verarbeiten und braucht nur zwei Anstriche.
Kreidezeit hat eine Vielzahl an Mineral- und Erdpigmenten im Angebot, mit denen sich die Sumpfkalkfarbe unkompliziert nach individuellen Vorstellungen färben lässt.

Farbe gibt es in 2 Ausführungen: glatt oder gekörnt.

Die Kreidezeit Kalkfeinputze

Mit Zusätzen wie z.B. Glaskies lassen sich tolle Effekte erzielen
Mit Zusätzen wie z.B. Glaskies lassen sich tolle Effekte erzielen

Die Kreidezeit Kalkputze eignen sich ausgezeichnet als Wandputz. Mit Kalkfeinputzen können auch Unebenheiten geglättet werden. Sie eignen sich als Untergrund zum Lasieren, können aber auch einfach mit Mineral- und Erdpigmenten eingefärbt werden oder überstrichen werden. Die Verarbeitung ist einfach, eine Anwendung ist auf den meisten tragfähigen, leicht saugenden Untergründen möglich.

Es gibt die Kalkputze als feine Kalkglätte und als Kalk Haftputze. Der Kalkglätte Edelputz weist fast keine Körnung auf und resultiert, je nach Verarbeitung, in einer sehr fein strukturierten bis glatten Oberfläche. Durch Lasieren, strukturiertes Spachteln, Zuschlag von dekorativen Stoffen oder Pigmentieren lassen sich viele weitere Effekte realisieren. Es ist möglich, die Oberfläche zum Glänzen zu bringen, indem man sie mit Glätteseife weiter verdichtet. Haftputz aus Kalk gibt es fein oder mittel gekörnt. Haftputze können mit Pigmenten eingefärbt oder ohne weiteren Zusatz verwendet werden.

Der Schimmel Sanierputz von Kreidezeit

Der Schimmel-Sanierputz ist ein funktionaler Kalkputz für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit. Er besitzt eine hohe Wasseraufnahmefähigkeit und bietet Schimmel keinerlei Nahrung. Er eignet sich daher speziell für Kellerräume und Orte, in denen sich bevorzugt Kondensationswasser ansammelt(beispielsweise ).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.